STEG_Platten

STEG-Platten

Die optimale Lösung für Schutz und Isolierung

Wir bieten im Online-Shop unterschiedliche Doppelstegplatten aus
Acrylglas oder Polycarbonat an. Diese eignen sich hervorragend für das Vordach, den Carport, die Terrasse oder das Dach. Aber auch für Sicht- und Seitenschutz oder Lichtkuppeln eignen sich diese Platten. Darüber hinaus liefern wir kundenspezifische STEG-Platten Zuschnitte nach Ihren Vorgaben.

Welche Eigenschaften besitzen STEG-Platten?

Doppelstegplatten werden auch als Hohlkammerplatten bezeichnet. Die Platten sind robust, langlebig, bruch-, stoß- und kratzfest und trotzdem lichtdurchlässig. Da sie meistens im Außenbereich verbaut werden, müssen sie natürlich auch dementsprechend witterungsbeständig sein.

Wo kommen diese Platten zum Einsatz?

Die Hohlräume machen die Platten sehr leicht und trotzdem äußerst belastbar. Der Hauptanwendungsbereich liegt daher im Bauwesen. Zu den bereits erwähnten Einsatzbereich werden STEG-Platten auch gerne zur Wärmedämmung und als UV-Schutz eingesetzt. Aufgrund der hervorragenden Eigenschaften werden diese Platten gerne für den Bau von Gewächshäusern, Wintergräten, Hallenlichtbänder oder zur Sanierung alter Glasflächen verwendet. Die BW Kunststoffe fertigt für
die Automatisierungstechnik, Wassertechnik, den Ladenbau, die Verpackungsindustrie, Medizin- und Labortechnik, den Anlagenbau und Maschinenbau, etc. In all diesen Bereichen werden lichtdurchlässige Isolierungen, Witterungs-, Sicht-, UV- oder Kälteschutz bzw. Dächer oder
Seitenwände benötigt. Diese hochwertigen Platten eignen sich hervorragend dafür.

Welcher Kunststoff eignet sich am besten – Polycarbonat oder Acrylglas

Beide Kunststoffe besitzen dieselben Eigenschaften und sind hervorragend geeignet. Acrylglas ist optisch ansprechender, klarsichtiger und haltbarer, jedoch schwerer als Polycarbonat. Diese Platten lassen sich auch mit Aceton verkleben. Platten aus Polycarbonat sind besonders biegsam und
kostengünstiger. Sie lassen sich sehr gut mit der Säge bearbeiten. Es kommt immer auf die Anwendung an. Die wichtigsten Handelsnamen sind Plexiglas für Acrylglas und Marlon für Polycarbonat. Deshalb bietet BW Kunststoffe Hohlkammerplatten in unterschiedlicher Stärke an. Am
häufigsten werden Marlon Polycarbonat Doppelstegplatten verwendet. Aber natürlich führen wir auch andere. Haben Sie diesbezüglich einen besonderen Wunsch, kontaktieren Sie einfach unsere erfahrenen
Mitarbeiter.

Welchen Service bietet die BW Kunststoffe?

STEG-Platten Zuschnitten werden mit den modernen CNC-Techniken optimal und kostengünstig nach Ihren Vorgaben termingerecht ausgeführt. Wählen Sie dazu einfach Ihre Platte aus dem Online-Shop aus. Geben Sie uns die Maße und eine Skizze, Zeichnung oder ein Foto und wir besorgen den Rest. Soll es schnell gehen, können Sie gerne auf unseren 24-Stunden Zuschnitt-Service zurückgreifen. Die BW Kunststoffe ist bekannt für erstklassiges Fräsen, Polieren, Biegen, Tempern, Hobeln oder Drehen
nach den Vorgaben der Kunden. Natürlich sind auch Standard STEG-Platten Zuschnitte möglich. Wir stellen Prototypen, Einzel- oder Großserien her. Unsere fachkundigen Mitarbeiter fertigen von 1 Stück bis 100.000 Stück nach Ihren Wünschen und Mustern oder Zeichnungen.

Fazit

Diese Platten gibt es in Acrylglas (Plexiglas) oder Polycarbonat. Da erstere Variante schwerer ist, wird vor allem für Dächer gerne Polycarbonat, Markenname Marlon, verwendet. Die BW Kunststoffe liefert STEG-Platten Zuschnitte mit modernsten CNC-Methoden nach Ihren Vorgaben. Gerne beraten unsere erfahrenen, sachkundigen Mitarbeiter Sie auch gerne vor Ort. Fotos, Zeichnungen oder einfach nur Beschreibungen liefern schon die wichtigsten Anhaltspunkte, nach denen die BW Kunststoffe arbeitet. Finden Sie im Online-Shop nicht das Gesuchte, besorgen wir Ihnen gerne den gewünschten Kunststoff und schneiden ihn für Sie zu.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an!

Hier können Sie Ihre technischen Kunststoff-Bauteile direkt online anfragen. Unser versiertes Fachpersonal prüft Ihre Anfrage und sendet Ihnen innerhalb von etwa zwei Tagen ein unverbindliches Angebot per E-Mail zu.